Gefördertes Projekt: Prozessoptimierung Brüdenverdichtung (Lebensmittelindustrie)

© Moonrise - stock.adobe.com

Das Vorhaben sieht vor, die thermische Brüdenverdichtung durch eine mechanische Brüdenverdichtung zu ersetzen. Dabei wird der Brüden mechanisch in einem elektrischen betriebenen Kompressor nach dem Prinzip einer Wärmepumpe verdichtet und dadurch energetisch angereichert. Dem Mehrbedarf an elektrischer Energie für den Betrieb eines mechanischen Brüdenverdichters stehen Energieersparnisse gegenüber. Sie resultieren vorwiegend aus dem nahezu vollständigen Entfall des Treibdampfbedarfs, was den Erdgasverbrauch signifikant reduziert.