Austausch einfacher elektrischer Durchlauferhitzer durch vollelektronische Geräte (Energiedienstleistung)

Die geplante Effizienzmaßnahme eines Energiedienstleistungsunternehmens betrifft den Austausch von einfachen hydraulischen und elektronischen Durchlauferhitzern durch vollelektronisch geregelte Durchlauferhitzer bei Privathaushalten. Durch eine Förderpauschale in Höhe von 100 € sollen Privathaushalte dazu motiviert werden, die bestehende ineffiziente Warmwasserbereitung durch die hocheffizienten vollelektronisch geregelten Durchlauferhitzer zu ersetzen. Es wird geplant, diese Maßnahmen bei 2.500 Privathaushalten umzusetzen und dadurch innerhalb einer Nutzungsdauer von 15 Jahren insgesamt ca. 9.750 MWh an elektrischer Energie einzusparen.