Effiziente Spritzgießmaschinen (Kunststoffverarbeitung)

Die geplante Effizienzmaßnahme eines Unternehmens des produzierenden Gewerbes sieht den Austausch von drei Spritzgießmaschinen vor. Aktuell werden in der Produktion des Unternehmens alte, ineffiziente Spritzgießmaschinen eingesetzt, welche jedoch aufgrund ihres guten Wartungszustandes und der geringen Ausschusszahlen keinen Anlass zum Ersatz geben. Durch die Förderung bei STEP up! hat das Unternehmen nun einen Anreiz in neue Anlagen mit hocheffizienten Servomotoren, einer stufenlosen Leistungsanpassung sowie einer Leerlaufabschaltung zu investieren und somit die Produktion deutlich effizienter zu gestalten. Insgesamt wird durch die Maßnahmenumsetzung eine Stromeinsparung von 1.192 MWh innerhalb der Nutzungsdauer von zehn Jahren erzielt.