Mittleres Ruhrgebiet macht’s effizient! Energieeffizienz in Unternehmen – Chancen und Fördermöglichkeiten

Hand mit Stift über einem Kalender, links daneben ein Bild der Energieeffizienzklassen
© stock.adobe.com - neirfy

 

Experten für Energieeffizienz und Förderung sowie Vertreter aus der Wirtschaft präsentieren am 1. Juli 2019 in der Co-Working-Fläche GRAUZONE AG in Hattingen technische Lösungen aus ihrer Unternehmenspraxis sowie Förderprogramme für mehr Energieeffizienz in Unternehmen von Bund und Land. Das BMWi lädt gemeinsam mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Hier stellen Unternehmen aus der Region erfolgreiche Projekte für mehr Energieeffizienz vor, beispielsweise zur nachhaltigen Nutzung von Prozessenergie und Umweltwärme. Auch die Vorzüge von Energieeffizienz-Netzwerken werden aufgezeigt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren zudem mehr über das neue BMWi-Förderprogramm für Unternehmen „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft“.

Des Weiteren werden Fördermöglichkeiten des Landes Nordrhein-Westfalen präsentiert.

Dabei gibt es auch Gelegenheit für individuelle Fragen und den Austausch mit Experten.

Den Rahmen der Veranstaltung bildet die Energieeffizienz-Kampagne des BMWi „Deutschland macht’s effizient

Unterstützt wird die Veranstaltung auch durch die Effizienz-Agentur NRW sowie den Bochumer Bezirksverein des VDI

„Mittleres Ruhrgebiet macht’s effizient“ ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die das BMWi gemeinsam mit regionalen Verbänden und Akteuren aus der Wirtschaft durchführt.

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe im Auftrag des BMWi durch den „Dialog Energieeffizienz“. Der Dialog Energieeffizienz ist eine zentrale Anlaufstelle, die über die Energieeffizienz-Förderprogramme des BMWi informiert und erfolgreiche Wege, Werkzeuge und Formate zur direkten Kommunikation mit Energieverbrauchern identifiziert.

Weitere Informationen finden Sie im Programm.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich.

Erlaubnis für Foto- und Filmaufnahmen

Bei dieser Veranstaltung werden Foto- und ggf. Filmaufnahmen angefertigt, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und vom Kooperationspartner IHK Mittleres Ruhrgebiet auf Kommunikationskanälen, wie Webseiten, Broschüren, Flyern und Social Media veröffentlicht werden. Sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht mit der Verarbeitung und Veröffentlichung von Veranstaltungsbildern, auf denen sie als Person zu erkennen sind, einverstanden sein, bitten wir vor Ort um eine unmittelbare Mitteilung an den Fotografen.

Veranstaltungsort:

Co-Working-Fläche GRAUZONE AG
Eickener Str. 41
45525 Hattingen