Gefördertes Projekt: Einsatz von alternativen Brennstoffen durch Ofenoptimierung (Baustoffindustrie)

© acnaleksy - stock.adobe.com

Bei der Effizienzmaßnahme in diesem Projekt handelt es sich um die zusätzliche Installation einer Kreislaufentlastung, um den Anteil an fossilen Brennstoffen bei der Klinkerherstellung zu reduzieren.
Durch die Maßnahme können verstärkt Sekundärbrennstoffe mit hohem biogenen Anteil eingesetzt werden, welche Braunkohlenstaub im Produktionsprozess substituieren. Durch die Maßnahme können mehrere Tausend Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart werden.